Blog

Telefonie konvertiert besser durch Nick Velthuizen - 30. Oktober 2018

Eine Umfrage von BIAKelsey hat gezeigt, dass 70% der mobilen Benutzer den click-to-call button verwenden. Die Frage ist jedoch, ob der Kunde tatsächlich anruft. Aus der gleichen Umfrage geht hervor, dass 61% der Befragten es für wichtig halten, das Unternehmen über einen Kauf nennen zu können.

Mit Qooqie Call Tracking machen Sie deutlich, ob diese Kunden, die die Click-to-Call- button verwenden, tatsächlich Ihr Unternehmen anrufen. Neben dem Klick wissen Sie auch, ob der Anruf tatsächlich erfolgt ist. Menschen rufen regelmäßig eine Firma an, um einen Kunden zu gewinnen.

Hohe Kaufabsicht und Konvertierung-orientierte Suchanfragen sind die beiden Hauptgründe für mobile Anrufe, die von Suchanfragen ausgehen. Kunden die mobil suchen und telefonieren, befinden sich häufig bereits im letzten Teil des Kaufvorgangs. Sie brauchen nur den letzten Anstoß.

Mit Qooqie Call Tracking machen Sie mehr als 70% transparent und wissen genau, woher diese Anrufe kommen. Mit Qooqie Call Tracking können Sie auch den Verkehr auf Ihrer Website direkt messen. Auf diese Weise werden Sie eine Konvertierung nie mehr verpassen.

Sie können die gesamte Studie hier lesen.